FANDOM


Abyss5
Schmerzhafte Erinnerungen an den „Tausendjährigen Krieg“ treten – in Gestalt narbenartiger Risse im Raum – überall in Atreia auf. Diese Risse, die in ihrer Gesamtheit „Abyss“ genannt werden, stellen den zentralen Bereich von Aion dar und erinnern an die ständig wachsende Verwundbarkeit des Turms der Ewigkeit.



Abyss3

Im Gegensatz zur ätherischen Umgebung ist Abyssus ein albtraumhaftes Reich, das zwischen Chaos und Unruhen zerrissen ist. Der Abyss existiert im Herzstück des Aion-Universums und unterscheidet sich von allem, was Sie sonst in Atreia entdecken werden. Seine anarchische und imposante Natur prädestinieren diesen Ort als ein Schlachtfeld, auf dem Kriege ausgetragen und gewonnen werden.


Überall im Abyss sind Elyos, Asmodier und Balaur in verbitterte Kämpfe verstrickt. Es handelt sich um ein gefährliches und unberechenbares Gebiet, in dem sich in jedem Schatten neue Herausforderungen und neue Aussichten auf einen Sieg verbergen. Obwohl er viele Gefahren birgt, werden jene Spieler belohnt, die sich entscheiden, dem Abyssus zu trotzen, denn er strotzt nur so vor wertvollen Rohstoffen, legendären Bossen, und feindlichen Feldlagern, die überfallen und geplündert werden können.

63012cb507ce85dd4db0f3a4

Der Abyssus ist kein Ort, der leichten Herzens betreten werden sollte, doch werden seine reichhaltigen Belohnungen zweifelsohne unzählige Abenteurer anlocken. Begehrenswerte Gegenstände und seltene Rohstoffe, deren Anziehungskraft selbst für die unerfahrensten Abenteurer zu groß sein könnte, finden sich tief in seinem Inneren.

Der Abyssus ist nicht nur ein ergiebiges Jagdgebiet, sondern stellt außerdem auch einen der dynamischsten und spannendsten Aspekte von Aion dar.